Sp-Lauf04.jpg (34574 Byte)
Sponsorenlauf der Peter- Petersen Schule

Sp-Lauf09.jpg (24964 Byte)
"Fit, wie ein Turnschuh" sind die Schüler der Peter- Petersen- Schule, der Sponsorenlauf hat´s bewiesen.
Sp-Lauf07.jpg (17526 Byte)   Sp-Lauf08.jpg (16897 Byte)
Registrierung und Rundenkontrolle wie bei Olympia.

Sp-Lauf10.jpg (22421 Byte)

Sieger der Wertungsgruppe 1/2,
die Klasse der "Schmetterlinge"
Sp-Lauf11.jpg (23861 Byte)

Sieger, trotz Punktabzüge: In der Wertungsgruppe 3/4, die Klasse "Sonne-Mond- Sterne".

Zurück

(EB 3/2004)
Ein genialer Einfall der Schulkonferenz und Klassenpflegschaften wurde am 29.März in die Tat umgesetzt. Sponsorenlauf im Stadtpark! Die Schüler wollten ihre Fitness demonstrieren und gleichzeitig Geld für zwei Projekte sammeln.

Wie wird man Sponsor?
Jedermann konnte Sponsor werden. Dazu brauchte man keine dicke Brieftasche und kein Nummernkonto in der Schweiz. Einfach in die Sponsorenliste eintragen, den Spendenbetrag pro gelaufene Runde einsetzen und schon gehörte man zum Kreis der "edlen Spender". Die Wetteinsätze der Sponsoren pro Runde waren höchst unterschiedlich, sie reichten vom 1.00€ bis zu 10.00 € pro gelaufener Runde.

Jede Menge Spaß, trotz Fadenregen.
Am 29. März von 08:00- 12:00 Uhr gabt´s im Stadtpark eine Menge zu sehen. Im Stundentakt liefen die Schüler und sogar einige Lehrer die Waldrunden. Eine Runde entspach genau 570 Metern. Am Pilz standen die "Offiziellen", Lehrer und Helfer. Sie versorgten die Läufer mit Getränken, zählten die gelaufenen Runden, aus dem sich dann der fälligen Sponsorenbetrag errechnen ließ. Klar, daß der Ehrgeiz möglichst viele Runden zu laufen für die Schüler groß war, immerhin bedeutet jede Runde bares Geld.
Leider war das Wetter nicht mit von der Partie. Der erste Lauf verlief im hässlichsten Fadenregen, den die Kölner Bucht wohl hervorbringen kann, erst gegen 10:00 Uhr hellte es etwas auf. Die durchnässten und geschlauchten Läufer wurden, zur Schule zurückgekehrt, von Mitschülern und Helfern liebevoll trockengefönt ".

Zwei Schulen auf der Gewinnerseite.
Der Reinerlös dient zwei guten Zwecken. Einmal soll es für die Schule eine neue Musikanlage mit Head- Sets geben und zum Anderen kommt ein Teil der Waldschule in Leidenhausen zugute.

Die Affen jagen durch den Wald. . . . .
Die Auswertung des Laufs gestaltete sich schwieriger als gedacht. Immerhin war die Laufleistung von fast 300 Schülern und 2 Lehrern auszuwerten, evtl. Regelverstöße wurden dabei unbarmherzig abgezogen. Unglaublich, die Spitzenläufer hatten insgesamt 17 mal die Strecke geschafft, das entspricht einer Distanz von fast 10.000 Metern.
Am 4. April waren dann die Sieger ermittelt. Nach der großen Pause wurden die Pokale überreicht. Sieger der Leistungsklasse 1/2 war die Klasse der "Schmetterlinge"; Sieger der Leistungsklasse 3/4 war die "Klasse Sonne-Mond- Sterne". Die Siegerehrung endete mit dem eigens verfassten Sonsorenlauf- Song, sinnigerweise auf die Melodie von:
"Die Affen rasen durch den Wald"

Sp-Lauf03.jpg (21246 Byte)
Wenn sie erst mal die neuen Head- Sets hat, singt die Kölsch- AG mindestens so gut wie "Tokio Hotel"

Startseite Grengel.de        Leitseite PP- Schule