Siegfried Hansen übernimmt Ford Fleischer                                                                                     
Hansen01.jpg (31663 Byte)
"Grengel- Tank" für immer Ade?

Hansen03.jpg (26372 Byte)
Wie lange wird es dieses Schild noch geben?

Hansen02.jpg (26353 Byte)
Schlammentsorgung, Vorbereitung für die Schließung.
Hansen04.jpg (25308 Byte)
Bald mit neuer Fassade und dem Schriftzug
"Autohaus Hansen"

"Ich weiß nicht, wie es mit Grengel- Tank weitergeht", sagt Siegfried Hansen, " aber eins steht fest, ich führe dieTankstelle nicht weiter, sondern übernehme Ford Fleischer und werde als "Autohaus Hansen" firmieren. Alle Verträge sind gemacht, am Dienstag den 26. Juli fließt hier der letzte Tropfen Sprit aus meiner Zapfsäule!"

Ein Standort mit Tradition.
Siefried Hansen sagt das entschlossen, aber nicht ganz emotionslos Erst 2001 hatte er die traditionsreiche Grengeler Tankstelle von Gebhard Zehrer übernommen. Getankt wurde am Mauspfad 143 seit 1966, also im nächsten Jahr währe hier ein 40- jähriges Jubiläum zu feiern..Gerbhard Zehrer firmierte ursprünglich als Adler- Tankstelle, später unter der Marke AMOCO und schließlich als Freie Tankstelle. Immer war die Tankstelle am Mauspfad eine der beliebtesten im Grengel. Mit freundlicher Bedienung, und gutem Service konnte Gebhard Zehrer und Siegfried Hansen eine treue Stammkundschaft an sich binden. So überstand die "Freie Tankstelle Grengel" auch das große Tankstellensterben der Ölkriesen, und genügt heute durch einen kostspieligen Umbau modernsten Umweltauflagen.

Ein Unternehmer mit Prinzipien
"Tankstellenpächter zu sein",sagt Siefried Hansen, "ist zunehmend schwerer. Die Verträge mit den Mineralölunternehmen sind knallhart, manchmal fragt man sich wirklich, warum man überhaupt so fleißig arbeitet."
Er sieht optimistisch in die Zukunft. Sein "Autohaus Hansen" wird, wie Ford- Fleischer, eine autorisierte Ford- Werksvertretung sein. Dabei wird sich die Werkstatt allerdings nicht nur auf Ford- Erzeugnisse beschränken. "Wir reparieren alles, vom Daimler bis notfalls auch zum Trabi", sagt er lachend. "Wir",- das sind die KFZ- Mechatroniker und Kaufleute, die er geschlossen von Ford Fleischer übernimmt. Sorgen um Arbeitsplatzverlust bei Geschäftsübernahme braucht also niemand zu haben, nur Fleischer- Geschäftsführer Dehn geht- allerdings aus Altersgründen. In Kürze wird die Fassade der Grengeler Ford- Vertretung neu gestaltet und in großen Lettern wird "Autohaus Hansen" zu lesen sein. Seine Kundschaft, die nicht nur aus Grengelern besteht, wird Hansen in einem persönlichen Schreiben über sein neues Haus unterrichten.
Viel Glück, Siegfried Hansen!

Startseite Grengel.de

Zurück