Brezel08-05.jpg (13494 Byte)

Brezel08-06.jpg (14063 Byte)

Brezel08-04.jpg (13352 Byte)

Brezel08-01.jpg (21749 Byte)
Technische Leitung: Schießmeister Ulla und Werner Kirschbauer
Brezel08-02.jpg (21838 Byte)
Seit 37 Jahren präzise am Abzug: Ute Peschel.

Startseite Grengel.de           Zurück

St Sebastinanus Schützen eröffnen Reigen Grengeler Vereinsaktivitäten 2008.

Brezelschießen im Schützenhaus.

Sie sind sowohl die ersten 2008, wie die auch letzten 2007, unsere St.Sebastianus- Schützen. Hatten sie doch gerade am Sylvestertag das alte Jahr mit einem Ball ausklingen lassen, so veranstalteten sie schon am 5. Januar ihr traditionelles Brezelschießen auf ihrem hochmodernen Schießstand im Schützenhaus an der Krieger Straße.

Es fing etwas später an, als in der Presse angekündigt war. Ein Großteil der Schützen war noch bei den Hubertus- Schützen in Urbach, die ein Nachtschießen veranstalteten. Für Schützen ein äußerst reizvoller Wettbewerb, der - und das ist gerade der Witz dabei -  bei minimaler Beleuchtung abläuft. Aber gegen 19:30 Uhr füllte sich der Saal an der Krieger Straße, "Profis" und Amateure schrieben sich bei den Schießmeistern zum Wettbewerb ein.

Für 5,-€ konnte jedermann dabei sein.
Für ein Startgeld von 5,-€ gingen die Bewerber in die erste Runde. Natürlich erreichten nur die "Profis" damit die erforderlichen 28 Ringe, die sie in Besitz des begehrten Brezels brachten. Wer ein niedrigeres Ergebnis hatte, mußte, ähnlich wie beim Biathlon, in eine weitere Runde, die dann allerdings nur 1,-€ kostete. Bis gegen 22:30 wurde geschossen auf Teufel-komm-raus, alle 40 Brezel, die die Turnierleitung besorgt hatte, waren "erschossen" und verteilt. Ein Teilnehmer konnte sogar 5 der prächtigen essbaren Glückssymbole mit nach Hause nehmen.

2009 ganz großes Kino.
Was steht im kommenden Jahr bei den Schützen an? "Ein weitgehend normales Schützenjahr", sagt Pressesprecher Hans Linnartz. Der Termin fürs Ortpokalschießen steht noch nicht fest, aber Patronatsfest am 19. Januar, Osterschießen, Schützenfest zu Pfingsten; das ist alles schon gut durchgeplant. "Aber 2009, zu 50-jährigen Bestehern der Grengeler Schützen, dann gibt´s "ganz großes Kino" am Grengel!"
Sagt´s und holt sich sein Gewehr. . . . . . .

Schießtraining für Jedermann unter fachlicher Anleitung:
Jeden Mittwoch von 19:00-2100 Uhr.